Regelschule
Geschwister Scholl
Weißensee



































 
  Startseite
Vertretungsplan
Termine
Schulsozialarbeit
Schulförderverein
Projekt Zivilcourage
Bilderserien
Geschwister Scholl
Kooperationspartner
Schließfächer
ESF Thüringen




Kontaktformular
 
 
 
  Impressum
Disclaimer









Projekte der Schulsozialarbeit


Derzeit laufende Projekte im Schuljahr 2017/18:

Projekt „Stärken stärken“

Auch dieses Schuljahr treffen sich 8 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 6 und 7 immer dienstags in der 7. + 8. Stunde. In den einzelnen Treffen bekommen die teilnehmenden Schüler die Möglichkeit herauszufinden wo bisher unbekannte Stärken liegen um diese auszubauen, zu erweitern und sich auszuprobieren. In diesem alltagsnahen Lernen soll Kreativität und Verantwortung einen zentralen Stellenwert einnehmen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Stärkung eines respektvollen Miteinanders.

Projekte aus Schuljahr 2016/17

  • Projekt “Gemeinsam KLASSE werden”, Klasse 5 (findet jährlich zu Beginn des neuen Schuljahres statt)
  • Projekt “Stärken stärken”, Kl. 6 & 7
  • Streitschlichterausbildung und Prüfung, Kl. 7*
  • Projekt “Körperbewusstsein”, Kl. 6a, 6b, 7b, 8a
  • Jugendschutzparcours, Kl. 7a
  • Demokratieprojekt zum Thema “Mobbing”, Kl. 6b
  • Veranstaltungsreihe Schüler-Eltern-Medienprojekte in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Thüringen e.V., "MEIFA", Kl. 5 & 6: - “Computerspieltreff” -“Tauch ein in die Welt der Apps”
  • “Was heißt das auf Deutsch?” – Schüler der 9. Klasse übersetzen im Englischunterricht mit Moderator Warren Green (Radio SAW) ein Lied aus den Charts und sprechen es für das Radio ein --> Ausstrahlung am 2.6.2017 bzw. zum Nachhören in der Mediathek auf der Website von Radio SAW unter http://www.radiosaw.de/klasse-uebersetzt-weissensee
  • Projekttag mit der “Initiative Black & White” unter dem Motto “Zukunft geht nur zusammen” im Rahmen von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”, Kl. 5-10
  • Streitschlichterausbildung 
* Über 2 Schuljahre wurden die 8 Schülerinnen und Schüler Felix Kämmerer, Jonas Köhler, Leon Keller, Leony Römhild, Sarah Scherre, Sofia Stein, Pauline Bauer und Janina Wohlberedt aus Klassenstufe 7 von der Lehrerin Frau Grimm und der Schulsozialarbeiterin Frau Katzschner ausgebildet. Bis zu ihrem Einsatz im Schuljahr 2017/18, bei Bedarf unter den Schülern Streits zu schlichten, übernahmen die beiden ausgebildeten Streitschlichter Anthony Hopf und Julia Byrenheid aus Klasse 10 diese unter Schülern und Lehrern sehr geschätzte Aufgabe.

Projekte aus Schuljahr 2015/16

  • „Gemeinsam KLASSE werden“ Klasse 5 (findet jährlich zu Beginn des neuen Schuljahres statt)
  • Beginn Streitschlichterausbildung mit 10 Streitschlichtern aus Klasse 7
  • Projekt "Flucht und Asyl" in Kooperation mit Asyl e.V., Jena für Klasse 8-10
  • Projekt „Stärken stärken“

Projekte aus Schuljahr 2014/15

  • „Gemeinsam KLASSE werden“ Klasse 5: findet jährlich zu Beginn des neuen Schuljahres statt
  • Jugendschutzparcours, Klasse 6
  • Projekt „Stärken stärken“, Kl. 6 & 7
  • Projekt „Gemeinsam erleben, gemeinsam unterwegs“, Kl. 5 & 6

Projekte aus Schuljahr 2013/14

  • Veranstaltungsreihe „Jugendliche und die Welt der Medien“ in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Thüringen e.V., "MEIFA", Kl. 5-10 :
    - Schüler-Eltern-Medienabend „Facebook im Familienalltag“
    - Schüler-Eltern-Medienabend „Apps, Download & Co.“
    - Schüler-Eltern-Medienabend „Zocken, Gilden & Controller – Computerspiele im Familienalltag“
  • Projekt „Extremismus im Visier“, Thema Rechtsextremismus
  • Projekttage Respekt statt Vorurteile, Kl. 5-10
  • Tag der Toleranz: 26.6.2014
  • Jugendschutzparcours, Klasse 5, 6, 7








Kontakt:

Staatliche Regelschule
"Geschwister Scholl"
Weißensee
Fischhof 5
99631 Weißensee

Tel.: (036374) 36030
Fax: (036374) 36051








Mit jedem Einkauf Gutes tun und damit die Schule unterstützen

Als Sozialunternehmen bietet Schulengel seit 2008 das Fundraising-Modell Charity-Shopping an. Lassen Sie sich als Nutzer über Schulengel.de zu ihrem Lieblingsshop weiterleiten, so spenden Sie an unsere Schule, da wir von den Shops eine Dankeschön-Prämie erhalten. Einfach das Banner anklicken.